"The Kaiser" gewinnt Turning Stone Classic XII

Ralf Souquet Gewinner Turning Stone Classic XII Ralf Souquet Gewinner Turning Stone Classic XII, (c) tournamentguidemag.com

Vergangenes Wochenende (19.2 – 22.2) fand die Turning Stone Classic XII 9-Ball Open Tournmant in Verona (NY) statt. Preisgeld gab es mehr als $41.000 (~32.000€) und das ist nicht genug! Spielten doch 128 der besten Spieler mit!

Nach seinem 3. Platz bei den Euro Tour French Open ist Ralf Souquet wieder zurück an der Spitze.
Der Deutsche konnte sich in einem spannenden Finale mit 13 – 6 gegen Dennis Hatch durchsetzen und gewann damit seinen ersten Titel bei diesem Turnier.

Ralf Souquet:

“I had a couple of nine balls on the break, which certainly helped in the beginning of the match. From there on, things went my way. I had a better break and ran things out, and he didn’t. That’s why I won comfortably.”

Ralf Souquet wird auch an der Super Billiards Expo teilnehmen.

Ergebnisse

1. Ralf Souquet – $8.000
2. Dennis Hatch – $5.000
3. Mika Immonen – $3.600
4. Shawn Putnam – $2.600
5. Shane Van Boening – $2.000
5. Mario Morra – $2.000
7. Charlie Bryant – $1.600
7. Daryl Peach – $1.600
9. Thorsten Hohmann – $1.000
9. Oscar Dominguez – $1.000
9. Steve Moore – $1.000
9. Louis Ulrich – $1.000
13. Johnny Archer – $850
13. Dave Fernandez – $850
13. Matt Tetreault – $850
13. Allison Fisher – $850
17. Darren Appleton – $550

Was uns sehr freut ist, dass unter den ersten Topplätzen sehr viele Europäer zu finden sind!

Ähnliche Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel.