8er Ball Herren WM (8. Tag - Finale)

Ralf Souquet, Ronnie Alcano Ralf Souquet (GER), Ronnie Alcano (PHI), (c) worldpoolmasters.com

Tag 8 (25.04.2008 – Finale)

Das Finale der diesjährigen 8 Ball WM bestreiten Ronnie Alcano (PHI) und Ralf Souquet (GER).

Alcano konnte sich im Viertelfinale mit einem klarem 10 : 5 gegen Bruno Muratore (ITA) durchsetzten. Im Semifinale traf er auf seinen Landsmann Dennis Orcollo (PHI) und konnte diese Partie mit einem knappen 10 : 9 für sich entscheiden.

Souquet konnte seine Partien etwas klarer als Alcano gewinnen. Im Viertelfinale gewann er sehr deutlich mit einem 10 : 5 gegen Chris Melling (GBR). Im Semifinale fiel das Ergebnis nicht so deutlich aus: 10 : 8 gegen Marcus Chamat (SWE).

Alcano und Souquet sind in der Billardwelt keine unbeschriebenen Blätter. Souquet trifft im Finale auf den Vorjahres Weltmeister im 8 Ball und 9 Ball.

Wir sind auf dieses Spiel schon sehr gespannt! Start dieser Partie ist um 16 Uhr Ortszeit.

Ergebnisse der Österreicher

  • Jasmin Ouschan: 17
  • Karl Hanscho: 33

Ähnliche Artikel