Bartram vs. Morris: $20.000 für den Gewinner

Bartram vs. Morris Bartram vs. Morris: $20.000 für den Gewinner

Am 8. Mai kommt es im Riviera Hotel and Casino (Las Vegas) zu einem Duell der besondern Extraklasse: Chris Bartram trifft auf Rodney Morris, der Gewinner geht mit $20.000 (!) aus dem Duell.

Jeder der beiden legt dabei $10.000 auf den Tisch. Rodney Morris (ehemaliger U.S. Open Champion) ist bekannt für seine Spiele mit “höherem” Einsatz.

Gespielt wird 10-Ball auf einen Vorsprung von 15 Games. Bartram beginnt und bekommt den “ball spot”. Der “ball spot” ist so zu verstehen: dieser besteht aus der 8 und 9, Bartram muss dabei eine der beiden Kugeln ansagen. Trifft er die Kugel in die angesagte Tasche, gewinnt er dieses Game.

Jetzt ist nur mehr die Frage wie dieses Spiel gewonnen wird. Ganz einfach: wer als erstes eine Führung von 15 Games hat, gewinnt! Der “Hacken” an der Sache ist der, dass dieses Spiel quasi Endlos dauern kann. Bartram und Morris spielen am ersten und zweiten Tag je 12 Stunden (wenn es nötig sein sollte). Ist nach 24 Stunden keiner der beiden 15 Games in Führung, bekommt das Preisgeld der aktuell Führende.

Das komplette Match kann für $25 auf www.theactionreport.com verfolgt werden.

[Quelle: azbilliards.com]

Ähnliche Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel.