Ein durchaus erfolgreicher Tag

Philippine Open Pool Championship Philippine Open Pool Championship

Bei dem derzeit stattfindenden Weltranglistentournier, der “Philippine Open 10-Ball Championship”, ist auch Österreich mit zwei Spielern vertreten: Jasmin Ouschan und Martin Kempter (wir berichteten).

Für die erste Runde zog Ouschan einen sehr starken Gegner, Ralf Souquet. Ouschan dazu:

“Da habe ich wohl kein allzu glückliches Händchen gehabt bei der Auslosung und mir sogar selbst die Nummer 1 der Welt zugelost. Andererseits ist es eine Ehre gegen Ralf an den Tisch zu dürfen und ich freue mich schon auf den Schlagabtausch in dem ich als Aussenseiter voll angreifen kann. […]”

Das Match Ouschan vs. Souquet wurde extra nach hinten verlegt um eine TV Übertragung zu ermöglichen.
Leider bleib der erwünschte Schlagabtausch aus und so musste sich Ouschan gegen die aktuelle Nummer 1 der Weltrangliste und den amtierenden 8-Ball Weltmeister Ralf Souquet mit einem bitteren 9 : 1 geschlagen geben.

Martin Kempter traf in der ersten Runde auf den hier zulande eher unbekannten Marvin Tapia (PHI).
Gratulation an Martin! Er zieht in die Geweinnerrunde mit einem 9 : 7 ein.

Darren Appleton, Sieger der World Pool Masters 2009, konnte mit einem 9 : 5 gegen Kim Woong Dae (KOR) ebenfalls in die zweite Runde einziehen.

Ergebnisübersicht

Souquet, Ralf 9 1 Ouschan, Jasmin
Kempter, Martin 9 5 Tapia, Marvin
Hohmann, Thorsten 9 6 Cuartero, Allan

Die nächsten Gegner

  • Ralf Souquet trifft auf Franklin Tolentino (PHI) (Gewinnerrunde)
  • Thorsten Hohmann trifft auf Lu Hui-Chan (ROC) Lu (Gewinnerrunde)
  • Jasmin Ouschan trifft auf Ernesto Dominguez (MEX) (Verliererrunde)
  • Markus Kempter trifft auf Radoslaw Babica (POL) (Gewinnerrunde)

Ähnliche Artikel