Jasmin Ouschan: Ein guter Start in die neue Saison

Die neue Saison begann für Jasmin Ouschan, nach einer zweimonatigen Turnierpause, mit der Euro Tour in Paris und bescherte ihr einem guten Saisonstart. Im ersten Match traf die Kärntnerin auf Vittorio De Falco aus Italien. In kurzer Zeit legte die Österreicherin einen 4:0 Vorsprung vor und spielte fehlerfreies Billard. Der Italiener konnte zwar noch ein paar Games gewinnen, ehe Jasmin Ouschan den Hahn endgültig zudrehte. Mit einem klaren 9:3 Sieg wurde somit das Auftaktmatch klar gewonnen. In Runde 2 spielte Ouschan gegen Santos Nuno aus Portugal. Auch in diesem Match konnte der ihr Gegner nicht viel entgegensetzen und musste sich mit 9:4 geschlagen geben. [weiterlesen auf www.jasmin-ouschan.com]

Ähnliche Artikel