San Diego Classic - Ein Wechselbad der Gefühle

Auftaktniederlage für Ouschan

Jasmin Ouschan (c) OEPBV Jasmin Ouschan (c) OEPBV

Die österreichische Vorzeigeathletin Jasmin Ouschan hat nach ihrer dreimonatigen Sperre keinen guten Start geschafft. Sie verlor ihr Auftaktmatch gegen die US-Qualifikantin Eleanor Callado mit 7 : 9 und trifft in der Hoffnungsrunde auf die Japanerin Kyoko Sone.

Es war das erste Antreten auf dieser Tour nach fast sechs Monaten, nachdem Ouschan wegen der Teilnahme an der World 10 Ball Championship der Herren anstatt an einem WPBA-Turnier teilgenommen hatte.

Jasmin Ouschan:
“Dass mir der Einstieg so schwer fallen würde, hätte ich nicht erwartet. Ich habe einfach zu viele Eigenfehler gemacht, und so kann man hier auch nicht einmal in der ersten Runde bestehen. Ich denke, dass mein Anspannungs- und Erwartungsniveau viel zu hoch war und ich deutlich Probleme hatte, den Fokus auf den Tisch zu bringen.”

Traumstart für Gerda Hofstätter

Gerda Hofstätter (c) OEPBV Gerda Hofstätter (c) OEPBV

Einen guten Start erwischte die 38-jährige Gerda Hofstätter – ihr Auftaktmatch gewann sie gegen Maureen Seto mit 9 : 4.
In der zweiten Runde traf sie auf Laura Smith und bezwang sie souverän mit 9 : 6.

Ähnliche Artikel