World Cup of Pool 2009 auf den Philippinen

Zum ersten mal in der Geschichte des World Cup of Pool wird dieser heuer auf den Philippinen ausgetragen. Dies wurde diese Woche in einer Pressekonferenz bestätigt. Austragungsort ist Manila und der Zeitpunkt seht auch bereits fest: 1. bis 6. September.

Zuvor wurde dieses Turnier nur in Europa gespielt (Newport und Rotterdam) und auch dieses Jahr sind wieder 32 2er Teams am Start. Auch ganz interessant ist das Preisgeld:

  • Gewinner: $60.000
  • Zweiter: $30.000
  • Geschlagene Semi-Finalisten: $16.000
  • Viertelfinalisten: $10.000

Gewinner der Vorjahre:

  • 2006: Efren Reyes / Francisco Bustamante (vielleicht auch dieses Jahr wieder ein Team?)
  • 2007: He-wen Li / Jian-bo Fu (China)
  • 2008: Shane Van Boening / Rodney Morris (USA)

Weiters wird Matchroom Sport jedes Match filmen und davon ein 31 Stundenprogramm produzieren. Vielleicht haben wir hier in Österreich/Deutschland auch einmal die Möglichkeit, einen Turniermitschnitt zu sehen … bis jetzt hält sich das ja in Grenzen …

“We have to make sure we have the biggest names and the biggest personalities playing while the best players as well. I’m really glad that the Philippines will have two teams as host nation because to have only had one team would have been very difficult to pick.”

[Quelle: AzbBilliards.com]

Ähnliche Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel.