Der amtierende Weltmeister und die Nr. 1 der Weltrangliste Judd Trump bezwang Ronnie O’Sullivan im Finale der Northern Ireland Open 2019, wie bereits im Jahr zuvor, mit 9-7. Für seinen 14. Ranglistentitel erhält der 30-jährige aus Bristol £70.000 und die Alex Higgins Trophy. O’Sullivan klettert im 1 Year Ranking um 61 Plätze auf Rang 22. Zweimal war Judd Trump während der Begegnung sogar auf Maximum Kurs. Beim zweiten Mal, in Frame 11 fehlte nicht viel:

Hier die Zusammenfassung bei World Snooker Official:


Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.