David Gilbert, der zum ersten Mal beim Masters dabei ist und heute Abend im zweiten Halbfinale auf Stuart Bingham trifft, setzte sich im Viertelfinale mit 6-2 gegen Stephen Maguire durch und spielte dabei mit dieser 144er Total Clearance das bisher höchste Break des Turniers:


Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.