Der Spielbetrieb der World Snooker Main Tour wurde unterbrochen. Nachdem WST zur Eindämmung der fortschreitenden Pandemie letzte Woche zuerst die Tour Championship abgesagt hatte, wurde nun auch die anstehende Weltmeisterschaft in Sheffield auf einen späteren Zeitpunkt im Juli oder August 2020 verschoben. Die Tour Championship in Llandudno soll nach jetzigem Stand vom 21. – 26. Juli 2020 ausgetragen werden.

Laut Geschäftsführer Barry Hearn arbeitet man gerade außerdem an Möglichkeiten, die Main Tour hinter verschlossenen Türen weiterzuspielen:

“Snooker players are self-employed, they need opportunities to earn prize money so we have a responsibility to them. We are currently exploring the potential to stage tournaments behind closed doors to keep the circuit alive, with more details to follow next week. Live televised coverage of the biggest sporting events can be an inspiration to people around the world in these challenging times so it is important that we strive to find solutions for our tournaments.”

Bei Eurosport laufen in nächster Zeit als Lückenfüller jede Menge Aufzeichnungen vergangener Turniere. Auf der Seite Sendetermine informiert snookertv über die aktuelle Programmplanung.


Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.