„Simon Lichtenberg hat beim Shootout in Runde eins gegen Rebecca Kenna einen Weltklasse-Ball gespielt. Der 23-jährige Berliner lochte eine schwierige Rote über den ganzen Tisch. Und das unter Zeitdruck. Denn die Spieler haben beim Shooout nur weniger Sekunden pro Zug Zeit.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.