„Im Duell der Snooker-Legenden setzte sich Ronnie O’Sullivan in der zweiten Runde der Welsh Open im Celtic Manor in Newport mit 4:0 gegen seinen Freund Jimmy White durch. Die ersten beiden Frames waren dabei überraschend zerfahren. Beide wirkten gehemmt. White aber nutzte seine Chancen nicht und geriet so mit 0:2 in Rückstand. Ab dem dritten Frame fand Ronnie O’Sullivan dann mehr Spielfluss.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.