„Barry Hawkins hat als erster Spieler das Halbfinale der Players Championship in Milton Keynes erreicht. Fünf Frames in Folge gewann er im Viertelfinale bei seinem 6:2 über Stuart Bingham. Es war ein Fehler von Bingham im vierten Frame, der das Match kippen ließ. Der Ex-Weltmeister führte mit 2:1 und war auch im vierten Durchgang im Break, als er eine relativ leichte Rote auf die Ecke verschoss.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.