„Ronnie O’Sullivan spielte im Viertelfinale der Players Championship überragend und stürmte mit einem 6:1 über Jack Lisowski in die Vorschlussrunde. Nicht einmal 80 Minuten dauerte das Match. Im Halbfinale trifft O’Sullivan nun am Freitagabend in Milton Keynes auf Barry Hawkins. Zuvor hatte am Donnerstag auch Kyren Wilson das Halbfinale erreicht. Er schlug Neil Robertson ebenfalls klar mit 6:2.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.