„Neil Robertson hat die Tour Championship 2021 gewonnen. Der Australier gewann am Sonntag das Finale gegen den amtierenden Weltmeister Ronnie Ou0027Sullivan überraschend deutlich mit 10:4 und sicherte sich damit seinen 20. Titel bei einem Ranglistenturnier. Robertson brillierte im Finale mit fünf Century Breaks und ließ Ou0027Sullivan insbesondere in der zweiten Hälfte der Partie keine Chance.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.