„Neil Robertson hat mit seinem 10:4-Finalsieg über Ronnie Ou0027Sullivan bei der Tour Championship seine Ambitionen für die Weltmeisterschaft (17. April bis 3. Mai) untermauert. Doch der Australier warnte auch Ou0027Sullivan, der seiner Meinung nach im Crucible zurückschlagen wird. „Mir tut Ronnies erster Gegner bei der WM jetzt schon leid. Er wird auf jeden Fall in Topform sein“, sagte Robertson.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.