„Am Dienstag gab es bei der Snooker-WM nach dem Duell zwischen Jack Lisowski und Ali Carter mit dem Match zwischen Ding Junhui und Stuart Bingham gleich einen zweiten Thriller. Mit einem Break von 70 Punkten im Decider löste Bingham mit 10:9 das Ticket für das Achtelfinale. Allerdings mussten die beiden am Abend nachsitzen. Weil die Zeit abgelaufen war, wurde bei 9:9 die zweite Session abgebrochen.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.