„Bei der Snooker-WM 2021 ist es im Viertelfinale zwischen Neil Robertson und Kyren Wilson zu einer kuriosen Situation gekommen. Wilson war mit dem Spielstand nicht einverstanden, es folgten minutenlange Diskussionen zwischen Schiedsrichter Jan Verhaas und Marker Leo Scullion bis der Fehler nach Videobeweis gefunden wurde.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.