„Mark Selby und Stuart Bingham lieferten sich am Freitagabend bei der Snooker-WM eine epische Schlacht. Bingham führt im Halbfinale nach drei Sessions mit 13:11. Zu Beginn der dritten Session hatte Bingham noch zwei Frames Rückstand, doch er gewann sechs der acht Frames am Abend. Im anderen Halbfinale verteidigte Kyren Wilson seinen Vorsprung von vier Frames und führt gegen Shaun Murphy mit 10:6.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.