„Mark Selby ist im Finale bei der Snooker-WM 2021 im Glück. Der „Jester von Leicester“ gelingt im 16. Frame ein Fluke, nachdem er eine lange Rote verschossen hatte. Diese fand allerdings noch den Weg in die Mitteltasche.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.