„Mark Selby ist zum vierten Mal in seiner Karriere Weltmeister. Der 37-jährige Engländer setzte sich im Finale der Snooker-WM 2021 gegen seinen Landsmann Shaun Murphy mit 18:15 durch. Im ausverkauften Crucible Theatre von Sheffield hielt Selby, der beim Stand von 10:7 in den Entscheidungstag ging, seinen Gegner durchgehend auf Distanz. Mit seinem vierten WM-Titel zog Selby mit John Higgins gleich.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.