„Judd Trump wurde zum dritten Mal in Folge als Spieler des Jahres ausgezeichnet. Drei Mal in Folge hat zuvor noch niemand diese Auszeichnung erhalten. Insgesamt hat auch Ronnie O’Sullivan diese Auszeichnung drei Mal erhalten (2012, 2014 und 2018). John Higgins und Mark Selby wurden zwei Mal ausgezeichnet. Der Titel „Spieler des Jahres“ wird im Snooker seit 2011 vergeben.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.