„Mit einem Maximum-Break, dem zwölften seiner Karriere, startete John Higgins in der ersten Runde der British Open in Leicester bei seinem 3:1 über Alexander Ursenbacher. Es war die 167. Serie von 147 Punkten im Snooker. Mehr Maximums als der „Wizard of Wishaw“ hat nur Ronnie O’Sullivan geschafft, dem die perfekte Serie 15 Mal gewann. Stephen Hendry hat elf Maximums gespielt.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.