„John Higgins hat gleich bei seinem ersten Auftritt bei den British Open ein Maximum-Break erzielt. In der Morningside Arena in Leicester überragte der Schotte gegen den Schweizer Alexander Ursenbacher. Higgins erreichte die maximale Punktzahl von 147 damit zum zwölften Mal in seiner Karriere. Damit belegt er den zweiten Platz auf der ewigen Liste der 147er.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.