„Über mangelnde Spannung kann man bei den Viertelfinals der British Open nicht klagen. Alle Matches blieben bis zum Ende knapp. Gary Wilson gegen David Gilbert, Elliot Slessor gegen Zhou Yuelong und Mark Williams gegen Ricky Walden setzten sich jeweils mit 4:3 durch. Jimmy Robertson schlug Lu Ning mit 4:2. Im Halbfinale trifft nun Wilson auf Slessor und Williams auf Robertson.“
Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.