„Mit einer glanzvollen Gala stürmte John Higgins ins Achtelfinale bei den Northern Ireland Open in Belfast. Drei Centuries spielte er bei seinem 4:2 über Luca Brecel. Eine verschossene Rote des Belgiers quittierte der „Wizard of Wishaw“ mit einer 113, um gleich danach mit einer 105 das zweite Century-Break folgen zu lassen. Im dritten Frame führte Brecel schon mit 54:0, doch das reichte nicht.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.