„Der sechsmalige Weltmeister Ronnie Ou0027Sullivan macht sich Sorgen um die Atmosphäre innerhalb der Spieler auf der Profitour. In einem exklusiven Eurosport-Interview vor den English Open sagte er: „Ich habe das Gefühl, dass Snooker in vielerlei Hinsicht ein bisschen toxisch geworden ist.“ Dies habe er erstmals 2018 erlebt. Zugleich warnte der 45-Jährige vor einem möglichen „Autounfall“.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.