„Top-Viertelfinals bei den English Open: Ronnie O’Sullivan überzeugte mit einer Gala, während sich Neil Robertson und Kyren Wilson ein atemberaubendes Match lieferten. O’Sullivan distanzierte Luca Brecel klar und trifft nun auf John Higgins. Neil Robertson gewann den Thriller gegen Kyren Wilson mit 5:4 und trifft nun auf Mark King, der Titelverteidiger Judd Trump mit 5:3 schlug.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.