„Rekord-Champion Ronnie O’Sullivan erreichte mit einem 6:2 über Robbie Williams die dritte Runde der UK Championship in York. Williams schaffte es nur in Frühphase der Begegnung, mit dem Favoriten mitzuhalten. Dann jedoch holte O’Sullivan fünf Frames in Folge. Mit einer Clearance von 58 Punkten bis Pink gewann O’Sullivan den ersten Frame. Williams holte sich dann aber die 2:1-Führung.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.