„Auch wenn es der 3:0-Spielstand nicht erahnen lässt, so hatte John Higgins in seiner Zweitrundenpartie bei den UK Championship gegen Sunny Akani in den ersten zwei Frames einige Probleme. Doch dann dreht der Schotte auf und spielt im vierten Frame ein ganz starkes Century Break von 131 Punkten. Am Ende siegt der viermalige Weltmeister mit 6:2. Sein wunderbares Century Break im Video.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.