„Ronnie O’Sullivan hat als erster Spieler das Achtelfinale der UK Championship in York erreicht. Der Rekord-Champion schlug Mark King mit 6:3 und zeigte dabei seine bisher beste Leistung in diesem Turnier. Gleich zu Beginn legte er rasant mit Breaks von 108 und 70 Punkten zum 2:0 los. Zwar holte dann King seinen ersten Frame, aber die 3:1-Führung für O’Sullivan zum Interval war verdient.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.