„Der World Grand Prix erlebt in dieser Saison seine achte Auflage. Nach wie vor ist es das Turnier für die bis dahin 32 erfolgreichsten Spieler der Saison. Die Siegerliste liest sich deshalb auch wie das Who is Who des Snooker. Titelverteidiger ist Judd Trump, der im letzten Dezember im Endspiel seinen Kumpel Jack Lisowski mit 10:7 schlug. Mit Coventry gibt es allerdings einen neuen Austragungsort.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.