„“Das erste Break von über 70 Punkten!“ Im Halbfinale beim World Grand Prix im englischen Coventry dreht Ronnie Ou0027Sullivan gegen Stuart Bingham auf. Im fünften Frame spielt der 46-Jährige eine 77 und geht 4:1 in Führung. Damit legt die ehemalige Nummer eins der Welt den Grundstein für den Finaleinzug, nachdem er zuletzt bei den Scottish Open und den English Open im Halbfinale scheiterte.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.