„Mit einer soliden Leistung und einem 5:3 über Matthew Selt startete Titelverteidiger Mark Selby in das European Masters im englischen Milton Keynes. Auch die anderen aus dem Top-Quartett der Setzliste erreichten ungefährdet die Runde der letzten 64. Judd Trump schlug dabei Michael Judge mit 5:0, Ronnie O’Sullivan siegte mit 5:1 gegen Nigel Bond und Neil Robertson gewann mit 5:2 gegen Lei Peifan.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.