„In der ersten Runde bei den Welsh Open in Newport kommt es beim Spiel zwischen Michael Judge und Mark Williams zu einem kuriosen Missverständnis. Der 47 Jahre alte Ire denkt, er habe einen „Touching Ball“ – dabei hatte Mark Williams den bei seinem Stoß zuvor. Judge spielt folglich keine Rote an und ist sichtlich verwundert über das Foul. Doch er nimmt seinen Fauxpas mit einer Portion Humor.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.