„Nur zwei Tage nach seiner Finalniederlage gegen Fan Zhengyi beim European Masters fand Ronnie Ou0027Sullivan in die Erfolgsspur zurück. Bei den Welsh Open in Newport schlug er zum Auftakt James Cahill mit 4:0. Nur 43 Minuten brauchte „The Rocket“ für den Sieg. Seine beste Leistung seit langem zeigte Ding Junhui: Bei seinem 4:1 über Michael Holt spielte der chinesische Star drei Centuries.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.