„In der ersten Runde des Turkish Masters in Antalya tut sich John Higgins schwer, rettet den dritten Frame mit einem unglaublichen Fluke. Pink will er in die untere Tasche versenken, die Kugel prallt aber vom Loch ab und rollt in die Mitteltasche. Damit entscheidet der 46 Jahre alte Schotte den dritten Frame für sich und geht gegen den Waliser Dylan Emery 2:1 in Führung: „Ein Zufallstreffer!““

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.