„Kyren Wilson gab beim Gibraltar Open auf dem Weg ins Achtelfinale nur einen Frame ab. Zehn Breaks von mehr als 50 Punkten spielte er dabei, darunter drei Centuries. Damit hat er in dieser Saison schon 51 Hunderter-Breaks geschafft. Lukas Kleckers und Andy Hicks hatte der „Warrior“ in den ersten beiden Runde keine Chance gelassen und setzte sich jeweils mit 4:0 durch.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.