„Ronnie Ou0027Sullivan erwischt in seinem Erstrundenmatch bei der WM in Sheffield einen ganz schwachen Start. Die ersten drei Frames gehen alle an David Gilbert. Im vierten Frame zeigt der sechsmalige Weltmeister dann erstmals seine Klasse und stellt mit einem Century Break von 122 Punkten auf 1:3. Ingesamt ist es für Ou0027Sullivan das 1155. Century Break seiner Karriere und das 185. im Crucible Theatre.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.