„Mit seiner Qualifikation für die WM in Sheffield hat der Iraner Hossein Vafaei in den vergangenen Tagen Snooker-Geschichte geschrieben. Er ist der erste WM-Teilnehmer seines Landes. Dies war aber nicht die einzige Schlagzeile, für die der 27-Jährige sorgte. Denn kurz danach warf der WM-Debütant Ronnie Ou0027Sullivan Respektlosigkeit gegenüber dem Snooker-Sport vor und legte ihm nahe, zurückzutreten.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.