„Der Schotte Anthony McGill hat bei der Snooker-WM im Crucible in Sheffield das Achtelfinale erreicht. McGill besiegte Liam Highfield aus England in der ersten Runde mit 10:7 Frames. Zu einem echten Krimi entwickelt sich unterdessen das Duell zwischen Mark Allen und Scott Donaldson. Der Engländer führt gegen den Schotten nach der ersten Session denkbar knapp mit 5:4 nach Frames.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.