„Neil Robertson eilt Ashley Hugill in der ersten Runde der Snooker-WM in Sheffield davon. Der Australier sichert sich im achten Frame ein 109er Break und baut seine Führung auf 5:3 aus. Zuvor lag der 40-Jährige noch mit 1:3 zurück.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.