„Yan Bingtao hat im Achtelfinale der Snooker-WM in Sheffield Titelverteidiger Mark Selby geschlagen. In einem klassischen Crucible-Drama setzte sich Yan mit 13:10 durch. Auf dem Weg dorthin stellten sie gleich auch noch einen neuen Rekord für den längsten Frame der Geschichte im Crucible Theatre auf: 85 Minuten und 22 Sekunden dauerte der 22. Durchgang, den der Chinese auf Schwarz gewann.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.