„Neil Robertson hatte in dieser Szene mächtig Glück gegen Jack Liswoski – am Ende aber unterlag der Australier mit 12:13 und schied völlig überraschend aus.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.