„Mark Williams steht im Halbfinale der Snooker-WM in Sheffield. Nach einer schwachen zweiten Session drehte der Waliser am Mittwoch wieder auf und setzte sich im Viertelfinale 13:11 gegen Yan Bingtao durch. Unter anderem gelang ihm dabei ein Break von 135 Punkten.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.