„Bei den British Open ließ sich Liang Wenbo zu einer Aktion hinreißen, die ihm später als Unsportlichkeit vorgeworfen wurde. Als sein Gegner Dean Young drauf und dran war, das Spiel zu entscheiden, unterbrach der 35-Jährige das Geschehen mit einer Anfrage beim Schiedsrichter. Liang ließ die Platzierung der schwarzen Kugel noch einmal überprüfen. Young entschied das Qualifikationsduell 4:2 für sich.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.