„Im Halbfinale des European Masters in Fürth gewann Barry Hawkins bei seinem 6:2 über Mark Williams die letzten vier Frames in Folge. Er trifft nun im Endspiel auf Kyren Wilson. Beim 6:5 von Kyren Wilson über Ali Carter bekamen die Fans reichlich Spannung geboten; nicht nur ging das Duell über die volle Distanz, auch waren viele Frames sehr knapp; gleich zweimal gab es eine Re-spotted Black.“

Read More

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.