Alles über Snooker – Quellen: Eurosport.de

Snooker

„Durfte ihm ein Guinness holen“: O’Sullivan verrät seine Idole

„Superstar Ronnie Ou0027Sullivan hat die beiden Snooker-Idole seiner Kindheit verraten. „Alex Higgins war der Liebling der Nation und jeder drückte ihm die Daumen. Ich selbst war allerdings vor allem ein großer Fan von Steve Davis. Ich wollte natürlich ein Gewinner sein, ich wollte Turniere gewinnen, wie es Davis tat“, sagte der sechsfache Weltmeister im Eurosport-Interview.“ Weiter lesen…

Graeme Dott on ‚torture‘ of 2006 world final, depression, narcolepsy & ’not giving up‘

Former world champion Graeme Dott on the „torture“ of his 2006 success and his struggles with depression and narcolepsy as he vows to keep going. Read More

Mein persönlicher Saison-Rückblick: Champions und die wahren Helden

„Die Saison 2020/21 endete, wie sie begonnen hatte: mit einem Turniersieg von Mark Selby. Das Wichtigste aber ist, dass es überhaupt eine (fast) komplette Saison gegeben hat. Das ist nur ganz, ganz wenigen Sportarten überhaupt gelungen. Und beim Snooker ist das offensichtlich auch mit einem sehr hohen Maß an Sicherheit gelungen. Chapeau für alle, die Weiter lesen…

Spieler des Jahres: Judd Trump räumt ab und wird zum dritten Mal ausgezeichnet

„Judd Trump wurde zum dritten Mal in Folge als Spieler des Jahres ausgezeichnet. Drei Mal in Folge hat zuvor noch niemand diese Auszeichnung erhalten. Insgesamt hat auch Ronnie O’Sullivan diese Auszeichnung drei Mal erhalten (2012, 2014 und 2018). John Higgins und Mark Selby wurden zwei Mal ausgezeichnet. Der Titel „Spieler des Jahres“ wird im Snooker Weiter lesen…

Murphy hui, O’Sullivan pfui: Gewinner und Verlierer der Snooker-WM

„Die Snooker-WM 2021 ist Geschichte. Mit Mark Selby hat das Turnier im Crucible Theatre einen würdigen Champion gefunden. Doch auch zwei Ex-Weltmeister sowie zwei zukünftige Titelanwärter überzeugten in Sheffield. Allerdings gab es auch zahlreiche Enttäuschungen. Dazu zählen mit Ronnie O’Sullivan und John Higgins zwei Snooker-Legenden. Zudem konnten die Topfavoriten die Erwartungen nicht erfüllen.“ Read More

Kein Verständnis für Buh-Rufe! Selby gehört Platz im Snooker-Pantheon

„Die Zielsetzung ist klar: Mark Selby will wieder die Nummer eins werden. Das hatte er zwar schon öfter angekündigt, aber seit der WM scheint diese Zielsetzung realistisch. Natürlich ist dieses Ziel nicht einfach zu erreichen. Da steht ihm schließlich ein Judd Trump im Weg. Aber mit einer so kompletten Leistung wie im Crucible Theatre beweist Weiter lesen…

„What a shot!“ Die besten Bälle der Snooker-WM

„Bei der Snooker-WM 2021 wurden in allen Runden grandiose Bälle gelocht. Unter den besten Stößen der WM im Crucible sind unter anderem Ronnie Ou0027Sullivan, Mark Williams, Stuart Bingham, Kyren Wilson, Shaun Murphy und Mark Selby vertreten.“ Read More

Umstrittene Szene im WM-Finale: O’Sullivan findet deutliche Worte

„Mark Selby hat sich durch ein 18:15 im Finale gegen Shaun Murphy seinen vierten WM-Titel gesichert. Für Aufsehen sorgte allerdings eine Szene im 19. Frame, als der spätere Champion von einem nicht korrekt platzierten Re-Spot profitierte. Snooker-Star Ronnie Ou0027Sullivan, der die Partie für Eurosport als Experte begleitete, fand daraufhin deutliche Worte. „Das ist nicht richtig“, Weiter lesen…

This post is also available in: Englisch