Alles über Snooker – Quellen: Eurosport.de

Snooker

Allen trotz Heim-Coup in Not: „Unsicher, ob ich was vom Preisgeld sehe“

„Es war sicherlich einer der emotionalsten Momente des Snooker-Jahres 2021: Mark Allens Titelgewinn vor den eigenen Fans bei den Northern Ireland Open in Belfast. Neben ganz vielen Emotionen brachte ihm der 9:8-Finalsieg gegen John Higgins auch 70.000 Pfund ein. Doch ob er von diesem Preisgeld etwas sehen wird, scheint aktuell unklar, wie Allen der „BBC“ Weiter lesen…

Paukenschlag in der Quali: Un-Nooh spielt Maximum Break

„Thepchaiya Un-Nooh aus Thailand hat in der Qualifikation zum German Masters in der Partie gegen Fan Zhengyi das dritte Maximum Break seiner Laufbahn gespielt.“ Read More

Mark Allen: Snooker star ‚may not get any of his prizemoney‘ after Northern Ireland Open win

Mark Allen says problems he is facing away from the sport mean he „may not get any of the prize money“ he receives for winning the Northern Ireland Open. Read More

Zwei außergewöhnliche Sportpersönlichkeiten und ein großes Finale

„Mark Allen und John Higgins sorgten im Finale der Northern Ireland Open gestern in Belfast für eine bemerkenswerte Sternstunde. Nicht nur sportlicher Hinsicht, sondern auch darüber hinaus. Beide spielten Top-Snooker, oft genug sogar atemberaubendes Snooker. Und sie lieferten ein Snooker-typisches Drama. Aber in Erinnerung bleiben wird mir das Match auch wegen der menschlichen Größe.“ Read Weiter lesen…

Exklusiv: Superstar O’Sullivan über Turniersieg von Allen

„Der sechsmalige Weltmeister und Weltranglistendritte Ronnie Ou0027Sullivan spricht nach dem Finale der Northerin Ireland Open in einer Runde mit dem ehemaligen englischen Snookerspieler Jimmy White über den Sieg von Mark Allen gegen John Higgins. Gemeinsam sprachen sie über die „perfekte Woche“ von Allen, der das Turnier mit einem Maximum startete und es mit dem Sieg Weiter lesen…

Decider-Drama: Higgins lässt Rot liegen – Allen bestraft das gnadenlos

„Drama im Finale der Northern Ireland Open: John Higgins lässt beim Stand von 8:8 in den Frames im Decider Rot leichtfertig liegen und ermöglicht Mark Allen so noch einmal die Rückkehr an den Tisch. Der Lokalmatador lässt sich nicht zweimal bitten, räumt den Tisch bis zur letzten Schwarzen ab und gewinnt damit das Turnier. Das Weiter lesen…

Allen nach dem Finalsieg: „Werde diesen Moment nie vergessen“

„Mark Allen hat am Sonntag erstmals die Northern Ireland Open gewonnen. Für den Nordiren ist der Sieg beim Heim-Turnier natürlich etwas ganz Besonderes. Das wurde auch beim Siegerinterview deutlich. „Das ist ein ganz spezieller Moment, den ich nie vergessen werde“, sagte der 35-Jährige, der zugleich aber auch die Zeit fand, um Finalgegner John Higgins zu Weiter lesen…

Im Konfettiregen von Belfast: Allen nimmt Trophäe entgegen

„Mark Allen gewinnt die Northern Ireland Open in seiner Heimat Belfast. Bei der Übergabe der Trophäe darf die eigene Familie natürlich nicht fehlen.“ Read More

Belfast aus dem Häuschen: Allen gewinnt nach dramatischem Finale sein Heimturnier

„Am Ende explodierte die Waterfront Hall in Belfast förmlich: Mark Allen hat die Northern Ireland Open nach einem dramatischen 9:8 im Finale gegen John Higgins gewonnen. Mit der Übergabe der Alex Higgins Trophy ist für den Nordiren und seine Fans ein Traum wahr geworden. Dabei stand es nicht gut um „The Pistol“, als John Higgins Weiter lesen…

„Er marschiert Richtung Titel“: Higgins brilliert mit Total Clearance

„John Higgins knüpft im Finale der Northern Ireland Open nahtlos an seine Top-Leistungen aus den vergangenen Tagen an. Im 14. Frame spielt er eine Total Clearance von 136 Punkten und geht damit gegen Lokalmatador Mark Allen 8:6 in Führung. Es war Higgins zweites Century Break in diesem Endspiel.“ Read More

This post is also available in: Englisch