Alles über Snooker – Quellen: Eurosport.de

Snooker

O’Sullivan peilt alleinigen WM-Rekord an: „Habe noch fünf gute Jahre“

„Mit seinem beeindruckenden 18:13-Finalsieg gegen Judd Trump holte Ronnie Ou0027Sullivan am Montag vor einer Woche seinen historischen siebten WM-Titel und zog mit Legende Stephen Hendry gleich. Doch dabei soll es nicht bleiben, Ou0027Sullivan peilt den alleinigen Rekord an. Durch den WM-Triumph wisse er, dass er „noch fünf gute Jahre haben könnte“, erklärte der 46-Jährige im Weiter lesen…

Weltmeister O’Sullivan überrascht: „Bin in keinem Bereich der Beste“

„Ronnie Ou0027Sullivan zog durch seinen Triumph bei der Snooker-WM in Sheffield mit Legende Stephen Hendry gleich und untermauerte damit seinen Status als bester Spieler aller Zeiten. Doch nun überraschte der 46 Jahre alte Engländer im Gespräch mit Eurosport. „Ich denke nicht, dass ich der beste Potter bin. Oder überhaupt in irgendeinem Bereich der Beste“, erklärte Weiter lesen…

Brillant, brillanter, O’Sullivan: Die Top Shots des Weltmeisters

„Ronnie Ou0027Sullivan hat sich bei der WM 2022 zum siebten Mal zum Snooker-Weltmeister gekrönt. Der Engländer brillierte im Crucible Theatre in Sheffield unter anderem mit starken Safeties, fantastischen langen Roten und einem Double auf Schwarz. Ou0027Sullivan beste Aktionen während der WM und der entscheidende Frame zum historischen siebten WM-Titel im Video.“ Read More

Neil Robertson Spieler des Jahres, Ronnie O’Sullivan doppelt ausgezeichnet

„Die World Snooker Tour hat ihre Auszeichnungen bekanntgegeben. Den Titel als Spieler des Jahres hat zum ersten Mal Neil Robertson gewonnen, der mit seinem Maximum im Crucible Theatre gleichzeitig für den „Magischen Moment des Jahres“ gesorgt hat. Ronnie O’Sullivan wurde für die Leistung des Jahres ausgezeichnet und wurde gleichzeitig der Spieler des Jahres für die Weiter lesen…

Von 2001 bis 2022: O’Sullivans unglaubliche Reise zum siebten WM-Titel

„Seit vergangenem Montag ist Ronnie Ou0027Sullivan siebenmaliger Snooker-Weltmeister. 2001 feierte der 46 Jahre alte Engländer im Crucible Theatre seinen ersten WM-Titel – und egalisierte nun 21 Jahre danach die Marke des legendären Schotten Stephen Hendry. Mit dabei: Vater Ronnie Sr., der beim ersten Triumph seines Sohnes im Gefängnis saß. Eine unfassbare Reise durch zwei Jahrzehnte Weiter lesen…

O’Sullivan deutet an: „Könnte wahrscheinlich bis Mitte 50 spielen“

„Snooker-Legende Ronnie Ou0027Sullivan krönte sich am Montag im Alter von 46 Jahren zum ältesten Weltmeister im Crucible Theatre. Nun hat der Weltranglistenerste angedeutet, dass er noch einige Jahre bei der WM in Sheffield antreten könnte. „Ich könnte wahrscheinlich bis Mitte 50 spielen, wenn ich möchte“, sagte der Engländer in einem Interview mit der britischen Zeitung Weiter lesen…

„So nah dran wie noch nie“: Beckham-Firma produziert Doku über O’Sullivan

„Ronnie Ou0027Sullivan gewann durch einen 18:13-Finalsieg über Judd Trump seinen siebten Weltmeistertitel und zog mit Rekordhalter Stephen Hendry gleich. Snooker-Fans, die von Ou0027Sullivan mehr sehen wollen als seine Stöße am Tisch, werden demnächst auf ihre Kosten kommen. Ein Kamerateam begleitete den Engänder 17 Tage lang hautnah. Offenbar bekam die Produkionsfirma von David Beckham den Zuschlag.“ Weiter lesen…

„Mein großartigstes Ergebnis“: O’Sullivan schwärmt nach Finaltriumph

„Ronnie Ou0027Sullivan steht nach seinem historischen WM-Triumph gegen Judd Trump Rede und Antwort. Der siebenmalige Weltmeister schwärmt von seinem Finalgegner.“ Read More

O’Sullivan emotional: „Mein Vater war alleine in einer Zelle“

„Ronnie Ou0027Sullivan gewann am Montagabend im Crucible Theatre seinen historischen siebten WM-Titel. Durch das 18:13 gegen Judd Trump im Endspiel zog er mit Stephen Hendry gleich. Doch nicht nur deswegen war der Triumph für „The Rocket“ besonders emotional. Ou0027Sullivan feierte ihn gemeinsam mit seiner Familie um Vater Ronnie Sr., der bei seinem ersten Titel vor Weiter lesen…

This post is also available in: Englisch